OASIS -Pastasaucen

Gestern habe ich in der Sternenlounge (Zugang siehe auch rechts oben) kurz über die tollen Saucen von OASIS  für  schnelle, italienische Pastagerichte berichtet.

Diese kann man aus dem Katalog von OASIS einfach und bequem bestellen.

Heute habe ich nun die erste der Saucen ausprobiert.

Und zwar TOSCANA VERDURE – Mit Gemüse Toskaner Art.

Enthalten sind: Tomatenflocken, Paprikaflocken, Karotten, Lauch, Schnittlauch, Oregano, Knoblauch, Meersalz, Zwiebeln, Basilikum, Pfeffer.

(Die pfanzlichen Bestandteile sind aus kontrolliert biologischem Anbau.)

Das sind alles Zutaten, die wir sehr lieben.

Und da ich heute sowieso wenig Zeit zum Kochen hatte, kam diese Möglichkeit gerade recht.

Die Zubereitung ist super-einfach!

Pro Portion 1 EL der Komposition zusammen mit 2 EL Olivenöl und 3 EL Wasser (ich nehme vom Kochwasser der Pasta) in einer Pfanne erhitzen, und 3 Minuten sachte köcheln lassen.

Beim  Olivenöl achte ich auch auf ein hochwertiges Produkt. Ich habe dafür ein kaltgepresstes – extra vergine – genommen.

Das wirkt sich für den Geschmack positiv aus.

Dann habe ich noch Tomatenmark und nochmal  eine kleine Menge vom Kochwasser der Spaghetti dazugegeben.

Tipp: Ich halte immer auch vom Pasta-Kochwasser ein kleines Kännchen voll zurück, so kann man beim Essen noch etwas davon über die Pasta geben, wenn sie etwas saftiger sein soll.

Nebenher werden die Spaghetti gekocht, und auf dem Eßteller Tomaten mit Meersalz, und Pfeffer aus der Mühle dekoriert.

Dann ist auch schon alles fertig.

Die Spaghetti (oder andere Pasta) auf den Teller geben, dann kommt diese wohlduftende Sauce darüber.

Und jetzt freuen wir uns auf den italienischen Genuss!

Der Geschmack ist wunderbar italienisch!

Die Kräuter und das Gemüse geben allem diesen unverwechselbaren Ton, wie er nur durch die Kombination der  italienischen Zutaten entstehen kann.

Leider ist mein selbsstgesätes Basilikum noch etwas klein.

Ich möchte es noch etwas schonen, sonst hätte ich noch ein paar Basilikumblättchen dazugegeben.

So habe ich Petersilie genommen, was auch ganz gut passt.

Und wir haben geschlemmt!

Italienische Pastagerichte essen wir für´s Leben gern, deshalb hatte ich natürlich gleich eine größere Menge vorbereitet.

Es wäre ja schade, wenn bei diesem Genuß zu schnell alle Teller leer wären.

Den OASIS-Versand habe ich übrigens auf seiner Facebook-Seite entdeckt.

Darüber bin ich sehr froh, denn hier gibt es wunderbare Bio-Produkte und auch Naturkosmetik.

Tipp: Siehe auch mein Bericht über Farfalla daily pleasure vom 25.04.2012 und  01.05.2012 hier in diesem Blog, oder auch in der Sternenlounge.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s