Nivea Sun Protect & Bronze Sonnenöl im Test

Über den Blogger-Newsletter von Rossmann hatte ich die tolle Gelegenheit, das Nivea Sun Protect & Bronze Sonnenöl LSF 20 zu testen.

Das besondere Eigenschaft an diesem Nivea Sun Produkt ist, daß es neben den Sonnenschutz auch noch einen verstärkt bräunenden Effekt erzielt,  ohne ein Selbstbräuner zu sein! Die Bräunung wird mit einer speziellen Formel aktiviert, die einen Pro-Melanin-Extrakt enthält. Und Wasserratten ganz wichtig, es ist wasserfest!

1-Rossmann-001Das Sonnenöl kam wie gerufen, denn ich wollte am nächsten Tag zu einen Kurz-Trip nach Amsterdam aufbrechen. Dazu brauchte ich keinen sehr hohen Sonnenschutz. Doch ganz ohne wollte ich natürlich auch nicht sein.Im Sommer ist immer und überall Sonnenschutz angeraten. Deshalb landete das Sonnenöl sofort in meinem Gepäck. Und ich war froh, daß ich es mitgenommen hatte. Es waren heiße Tage, und die Sonne schien mehr, als erwartet. (Ja auch in Holland!)

Amsterdam
In den engen Gassen und den vielen Straßenlokalen, wo wir uns dann lange und gerne aufhielten war nun auch Sonnenschutz angebracht. An diesen heißen Tagen, schien auch hier die Sonne fast ununterbrochen. Doch längere Aufenthalte in direkter Sonne waren relativ selten. Deshalb reichte dieser Sonnenschutz mit LSF 20 vollkommen.
Ich hatte das Sonnenöl in meiner Handdtasche unterwegs dabei.  So konnte ich es zwischendurch immer wieder auf Gesicht und Arme auftragen.
Das Sonnenöl duftet super nach Sommer, Sonne und dazu der Niveaduft, das ersetzte sogar das Parfüm unterwegs.
Durch die Einkerbungen an der Seite der blauen Sprühfasche ist die Handhabung einfach. So läßt sie sich gut halten, auch wenn die Hände von dem Öl etwas rutschiger sind. Durch den Sprühspender kann das Öl optimal dossiert werden, ind durch seine seidige Konsistenz läßt es sich danach sehr gut verteilen. Es pflegt dabei die Haut mit der schnell einziehenden Formel weich und geschmeidig.

1-Rossmann1Bei diesem Trip fühlte ich mich gut geschützt.

Leider ist der Lichtschutzfaktor mit  LSF20 für richtige Sonnenbäder sehr niedrig.  Damit würde ich mich nicht ausgiebig sonnen wollen. Doch für Städtetrips und Ausflüge ist diese Sprühflasche ideal.

Normalerweise werde ich nicht so schnell braun. Doch diese kürzeren Zeiten in der Sonne haben gerreicht, daß sich eine zarte Bräunung zeigte. Dadurch wirkt die Haut jetzt frisch und sportlich, was mir sehr gut steht. Zum Glück ist es keine zu starke Bräunung, denn das würde zu meinem Teint und meinen roten Haaren überhaupt nicht passen.

Für den nächsten Urlaub in Italien werde ich mir dann einen höheren LSF besorgen.

Es gibt ja zum Glück noch mehrere Varianten.

Das PROTECT & BRONZE SONNENÖL-SPRAY  ist bei Rossmann erhältlich.

Danke an Rossmann, daß ich dieses Sonnenöl testen durfte. Es hat mich auf meinem Trip angenehm vor Sonnenschäden geschützt, und mir eine leichte, natürliche Bräune geschenkt.

 

Advertisements

2 Gedanken zu “Nivea Sun Protect & Bronze Sonnenöl im Test

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s